Nieder mit dem Revival!

Google findet unter dem Begriff “Jugendherbergsvaterbart” rein gar nichts. Erstaunlich! Denn auf unserem Schulhof war das sozusagen ein Terminus technicus für jene Art von spießig zurechtgestutzten Bärten, die heute wieder cool sind. Diejenigen, die heute an 80er Jahre Partys teilnehmen, wissen einfach nicht wie das war.

2 Antworten auf Nieder mit dem Revival!

  1. Syl (Gast) sagt:

    Aber wenn Du Deinen Eintrag lange genug stehen laesst, dann wird Dein Blog die entscheidende Referenz dafuer werden. Ein Bild waere nicht schlecht. Dann wuerde
    Dein Eintrag auch in Google Images auftauchen. Die Mode der verschiedenen Baerte ist doch sehr interessant. Ich dachte, dass mit dem Terminus “Grossvaterbart”, Rauschebart, Ziegenbaertchen, Schnauz (mein Vater hatte einen in den 70ern!!), Friedrich-Wilhelm Bart, Backenbart und Vollbart so ziemlich alles abgedeckt waere. Aber nein. Weisst Du was ein Ar…lochbaertchen ist? Es ist ziemlich klein und fein und umringt den Mund des Mannes in einem fast perfekten Zirkel. So was…

  2. Das Ar…lochbärtchen kannte ich noch nicht. Aber man kann von kultivierten Menschen schließlich vieles lernen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>