Pressestimmen

“eine beachtliche, stilsichere und höchst unterhaltsame Schelmen-, Underdog- und Coming-of-Age-Geschichte”
FAZ 10.12.13

Ein tolles Buch, das gefangen nimmt, das im besten Sinne lachen und weinen lässt.
Kölner Leselust 22.10.13

„Gott ist kein Zigarettenautomat“ ist ein lehrreiches Buch, ohne dabei belehrend zu sein. Es ist ein herzergreifend poetisches Buch, ohne schnulzig zu sein. Es ist ein witziges Buch, ohne flach oder geschmacklos zu sein. „Gott ist kein Zigarettenautomat“ benennt das Unangenehme und Grausame, bewahrt gleichzeitig aber trotzdem die Komik, Absurdität und den Glauben an die Schönheit des Lebens.
www.stagecat.de 16.09.2013

Bücher die der Verlag als witzig anpreist, sind es meistens nicht. Dieses schon.
Playboy Okt. 13

Comments are closed.