Category Archives: Home

Cover Abbildung Gott ist kein Zigarettenautomat

W
o soll ich anfangen? Am besten am Anfang. 13,75 Milliarden Jahre vor den bedau-erlichen Ereignissen, von denen ich hier berichten möchte, war das gesamte Universum nicht einmal so groß wie ein Staubkorn. Die Naturgesetze existierten noch nicht und alles war friedlich.

Dennoch muss irgendetwas schiefgelaufen sein, denn nachdem die Materie entstanden war, begann die Schwerkraft zu wirken, und es bildete sich ein gasförmiger Brei, den ich mir wie eine Grießsuppe vorstelle. Vielleicht weil sie in meiner Erinnerung das einzige Gericht ist, das meine Mutter einigermaßen hinbekam.

aus: Gott ist kein Zigarettenautomat…

Leserstimmen

5 von 5 Sternen. Großartig lakonisch und bittersüß. Hier macht alles Spaß: die Story, der Humor, die Sprache, die schrägen Typen.
(Bornstedts kleine Bücherstube-Potsdam)

Ein berührendes, witziges, trauriges, musikalisches, herzerwärmendes Erstlingswerk
(“stueckle” auf www.lovelybooks.de)

Pressestimmen

“eine beachtliche, stilsichere und höchst unterhaltsame Schelmen-, Underdog- und Coming-of-Age-Geschichte”
FAZ 10.12.13

Ein tolles Buch, das gefangen nimmt, das im besten Sinne lachen und weinen lässt.
Kölner Leselust 22.10.13

„Gott ist kein Zigarettenautomat“ ist ein lehrreiches Buch, ohne dabei belehrend zu sein. Es ist ein herzergreifend poetisches Buch, ohne schnulzig zu sein. Es ist ein witziges Buch, ohne flach oder geschmacklos zu sein. „Gott ist kein Zigarettenautomat“ benennt das Unangenehme und Grausame, bewahrt gleichzeitig aber trotzdem die Komik, Absurdität und den Glauben an die Schönheit des Lebens.
www.stagecat.de 16.09.2013

Bücher die der Verlag als witzig anpreist, sind es meistens nicht. Dieses schon.
Playboy Okt. 13